Mehrwertmacher

Klöckner-Läufer Fit4Steel

Fit4Steel: 150 Klöckner-Läufer im Finale

2017 hat die Firmenlaufaktion „Fit4Steel“ beim B2Run-Finale in Köln ihren Höhepunkt erreicht: Rund 150 Läuferinnen und Läufer gingen als Klöckner-Team an den Start. Beflügelt durch diesen Erfolg wird „Fit4Steel“ 2018 fortgesetzt.

Der Finallauf rund um das Kölner RheinEnergie-Stadion startete am 7. September 2017 und stellte mit 23.000 Teilnehmern einen neuen Rekord auf. Im Klöckner-Team liefen Kolleginnen und Kollegen aus der deutschen Landesgesellschaft, aus der Holding und von kloeckner.i. Auch Kloeckner Metals Austria war vertreten. Als Sponsor des Finales präsentierte sich Klöckner unübersehbar: Über einem großen Zelt schwebte ein Ballon mit Konzernlogo und dem Schriftzug „Fit4Steel“. Außerdem war ein Streckenabschnitt im Klöckner-Design gestaltet – inklusive Samba-Band im Klöckner-Trikot. Auch 2018 wird das Unternehmen die Laufbegeisterung der Mitarbeiter fördern. Klöckner Deutschland übernimmt das Startgeld bei Firmenläufen und stellt die Laufkleidung. Eine Reihe von B2Run-Terminen sowie weiteren Firmenlaufevents steht bereits fest.

Mehrwertmacher